Talentewochen - Gemeinschaftsschule Kronshagen

Talentewochen

  1. Zielsetzung

Ziel des Projektes ist, durch eine frühzeitige praxisbezogene und systematische Berufsorientierung in der überbetrieblichen Bildungsstätte Interesse an einer dualen Berufsausbildung zu wecken. Hier erhalten die Schüler und Schülerinnen realistische Einblicke in den Ausbildungsalltag.

  1. Durchführung

Die Werkstattwochen finden in der Berufsbildungsstätte Kiel im Russeer Weg 167 statt. Die praktische Erprobung („Talentewochen“) erstreckt sich über einen Zeitraum von zwei Wochen (mindestens 65 Stunden pro Schüler / Schülerin) und wird zusammenhängend durchgeführt. Pro Werkstatttag sollen die Schüler / Schülerinnen sieben Stunden (inklusive Pausen) anwesend sein. Die Anwesenheit der Lehrkräfte der beteiligten Schule wird erwartet.