Partner der Schule - Gemeinschaftsschule Kronshagen

Partner der Schule

Kooperationspartner Gymnasium Kronshagen

Auszug aus dem Kooperationsvertrag vom 12.06.2014: "Die Gemeinschaftsschule Kronshagen und das Gymnasium Kronshagen sehen es als eine ihrer wichtigsten Aufgaben an, allen Schülerinnen und Schülern gemäß ihrer Fähigkeiten und Begabungen den bestmöglichen Schulabschluss am Schulstandort Kronshagen zu ermöglichen. Darüber hinaus ergeben sich auch durch die räumliche Nähe beider Schulen Möglichkeiten der Zusammenarbeit, die beide Schulen nutzen wollen...." 

Den kompletten Vertrag können Sie hier als PDF nachlesen.

Auch den KN-Bericht gibt es hier als PDF.

Um besonders leistungsstarke Kinder auf die gesteigerten Anforderungen in einer gymnasialen Oberstufe vorzubereiten, erhalten die Lernenden mit Beginn des 2. Halbjahres in der Jahrgangsstufe 9 zusätzlichen Unterricht in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch, Französisch und WiPo.

Kooperationspartner Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Auszug aus der Meldung zum Kooperationsvertrag vom 13.12.2013: "Mit dem Vertrag begründen beide Einrichtungen die künftige Zusammenarbeit beim Unterricht von Deutsch als Zweitsprache (DaZ). Ab sofort dürfen Lehramtsstudierende der CAU mit den Profilen Lehramt an Gymnasien und Handelslehramt in der Gemeinschaftsschule Kronshagen am DaZ-Unterricht teilnehmen und mitwirken..."

Die ganze Pressemeldung können Sie hier nachlesen.

Ebenso einen Bericht der KN dazu.

Kooperationspartner Förderzentrum Helene-Dieckmann-Schule

In der Kooperationsvereinbarung vom 28.11.2014 heißt es unter anderem: "Sie (die Kooperationsvereinbarung) manifestiert ein über Jahre weiterentwickeltes, gereiftes Förderkonzept, das eine äußerst positive Bilanz hinsichtlich der individuellen Entwicklung aller betreuten Schülerinnen und Schüler vorweisen kann. Diese Kooperationsvereinbarung ist langfristig angelegt, um die Kontinuität der erfolgreichen, gemeinsamen Arbeit auch zukünftig zu sichern..."

Die gesamte Vereinbarung ist hier zu lesen.

Berufsbildungsstätte Kiel

Schon seit mehreren Jahren ist die Berufsbildungsstätte Kiel, die der Handwerkskammer Lübeck untersteht, ein zuverlässiger Partner bei der Berufsorientierung für unsere Schülerinnen und Schüler.

Unter folgendem Link kann man den Informationsflyer der Berufsbildungsstätte Kiel von der Internetseite der Handwerkskammer Lübeck herunterladen:

http://www.hwk-luebeck.de/fileadmin/user_upload/ausbildung/berufsbildungsstaetten/bbk/downloads/flyer_bbk.pdf

Agentur für Arbeit

Seit Oktober 2012 ist Frau Svenja Hölzer Berufsberaterin an der Gemeinschaftsschule Kronshagen. In der achten Klasse begrüßt sie uns im Berufsinformationszentrum und gibt erste Impulse Richtung beruflicher Orientierung. Zudem macht sie mit den berufskundlichen Medien vertraut. Sie steht für ausführliche Beratungsgespräche in der Agentur zur Verfügung, um die Interessen und Fähigkeiten der Schülerinnen und Schüler und mögliche Berufe zu erkunden und beantwortet auch Fragen zum weiterführenden Schulbesuch. Ein Bewerbungsunterlagencheck und die Vermittlung von Ausbildungsplätzen gehören ebenfalls zu ihrem Aufgabengebiet. Regelmäßige Sprechstundenvormittage in der Schule runden das Angebot ab. Die Agentur für Arbeit finanziert die Berufseinstiegsbegleitung und andere Instrumente zur beruflichen Integration, wie zum Beispiel das Langzeitpraktikum.

Hier geht es zur Internetseite der Agentur für Arbeit: http://www.arbeitsagentur.de/

Ausbildungsverbund Eckernförde (aves)

Seit November 2010 arbeiten Mitarbeitende des Ausbildungsverbundes Eckernförde (aves) als Berufseinstiegsbegleitung an der Gemeinschaftsschule Kronshagen. Sie unterstützen Schülerinnen und Schüler beim Erreichen des Schulabschlusses, bei persönlichen Problemen, beim Finden eines passenden Berufes, bei der Praktikums- und Ausbildungsstellensuche und bei Bewerbungsverfahren, im ersten Ausbildungsjahr.

Weitere Informationen und Kontaktdaten findet man auf unserer Homepageseite Schule/Berufsorientierung/Berufseinstiegsbegleitung

Industrie- und Handelskammer Kiel

Seit September 2014 nehmen 10 Schüler an dem freiwilligen Mentoring Berufsorientierungs-Programm der IHK teil. Diesen Schülern wird von Mentoren geholfen den Übergang von der Schule in den Beruf möglichst gut zu meistern. Weitere Informationen gibt es in dem dazugehörigen Flyer: IHK- Mentoren Berufsorientierung/Schülerinformationen Hier geht es zur Internetseite des IHK: www.ihk-schleswig-holstein.de

Kooperationspartner LUFA-ITL GmbH AGROLAB

Aus der Kooperationsvereinbarung: Die Gemeinschaftsschule Kronshagen und die LUFA-ITL GmbH streben eine Zusammenarbeit Schule - Betrieb an. Dadurch soll die Schule in ihrer pädagogischen Arbeit durch stärkere Realitätsbezüge unterstützt, die ökonomische Bildung zur besseren Vorbereitung der Schülerinnen und Schüler auf ihre zukünftig unterschiedlichen Rollen im Wirtschaftsleben vertieft sowie die Berufsvorbereitung verbessert werden.

Hier geht es zur Internetseite der LUFA-ITl GmbH:  https://www.agrolab.com/de/ 

 

Kooperationspartner sky

Seit Mai 2011 gehört die Supermärkte Nord ebenfalls zu unseren Kooperationspartnern für den Bereich Berufsorientierung. Mit Über 9.000 Mitarbeitern und ca. 180 Filialen der Vertriebslinie sky und plaza, zählt die Supermärkte Nord zu den größten Arbeitgebern inNorddeutschland. Die Supermärkte Nord präsentiert ein breites Spektrum an Ausbildungsberufen und bildet in 12 verschiedenen Berufen aus. In Norddeutschland sind ca. 500 Auszubildende beschäftigt, auf die gute Weiterbildungsmöglichkeiten nach der Ausbildung warten. Hier gelangen sie zum Internetauftritt der coop eG. http://www.supermaerkte-nord.de/ausbildung

Gabelfreuden Schulverpflegung

Seit Jahren schon sorgt die mehrfach zertifizierte Firma Gabelfreuden in Kronshagener Schulen für gesunde Ernährung.

Inzwischen liefert Gabelfreuden noch an viele weitere Einrichtungen.

Nachzulesen auf der Homepage: www.gabel-freuden.de

Kooperationspartner Gebäudemanagement Schleswig-Holstein GMSH

Die Gebäudemanagement Schleswig Holstein AöR (GMSH) baut für Land und Bund in Schleswig-Holstein. Wir bewirtschaften die vom Land genutzten Liegenschaften und beschaffen Material und Dienstleistungen für die Landesbehörden. Ihr jährliches Auftragsvolumen beträgt annähernd 300 Millionen Euro. Mit mehr als 1.200 Beschäftigten ist sie eines der größten Unternehmen in Schleswig-Holstein. Neben ihrer Zentrale in Kiel ist sie mit 12 Büros im Land vertreten.

Seit Montag, 05.07.2015 ist GMSH offiziell Kooperationspartner unserer Schule. Lesen Sie hier den KN-Artikel vom 07.07.15 als PDF

Kooperationspartner BBBank

,,Die Unterstützung von Kindern und jungen Menschen auf unterschiedlichste Weise sehen wir in unserer Gesellschaft als eine der wichtigsten Aufgaben und Herausforderungen“, sagt Kai Mescheder, Filialdirektor der Kronshagener BBBank-Filiale.

Die BBBank fördert mit Spenden- und Sponsoringmaßnahmen in Höhe von mehr als zwei Millionen Euro jährlich bundesweit Projekte aus den Bereichen Soziales, Bildung, Wissenschaft, Kultur und Sport.

Die BBBank unterstützt im Rahmen ihrer zur Verfügung stehenden Mittel unsere Schule.

Seit Montag, 09.11.2015 ist die BBBank offiziell Kooperationspartner unserer Schule.

Hier ein Bild von der Unterzeichnung des Kooperationsvertrages

Kooperationspartner Intersport Knudsen

Im März 2017 haben das Sporthaus Nis Knudsen KG und die Gemeinschaftsschule Kronshagen einen Kooperationsvertrag unterzeichnet.

Mit dem Sporthaus Nis Knudsen hat die Gemeinschaftsschule Kronshagen im Rahmen des Projekts „Regionale Fachberatung Schule-Betrieb“ einen neuen Kooperationspartner aus der Wirtschaft gewonnen.

Der Schulungsleiter Ralf Nöst erklärt: „Alles, was wir machen, machen wir mit Spaß und Freude. Wir treiben, leben und lieben Sport. Wir erhoffen uns von der Kooperation, dass wir junge Menschen für den extrem abwechslungsreichen Beruf des Kaufmanns/der Kauffrau im Einzelhandel begeistern und zeigen können, was wir für ein spannender Arbeitgeber sind.“