Nawi-Projekt 19/20 - Gemeinschaftsschule Kronshagen

Herzlich Willkommen

Wie toll - du hast unsere WPU AnNa Seite gefunden :-)

Hier erfährst du alles über unser Projekt 'Rund um die Biene'

Dazu gehören z.B. das Herrichten einer Grünfläche für eine zukünftige Wildblumenwiese, Informationen zu unterschiedlichen Bereichen rund um die Biene einholen (Honig, Gefärdung der Bienen etc.), eine Internetpräsenz erstellen und Vieles mehr.

 

Neben informativen Texten teilen wir auch fröhliche Momente mit euch. 

Außerdem lernt ihr AnNa kennen und sicherlich auch lieben. Sie ist unsere Bienenkönigin und eine absolute Beautyexpertin - Honig ist ihre Welt. Daher wird sie dir hin und wieder neue Tipps aus ihrem Honigparadies zukommen lassen.

Modelle Modelle Modelle

 

Heute hat der WPU AnNa 9 angefangen für das Bienenmodell Kleister zu mischen und Papierschnipsel mit Papppmaschee auf den Blumensteckschaum aufzutragen.

Außerdem gab es auch wieder neue Aufgaben von Dechemax – juhu, wir werden Chemie-Experten ;-)

 

Biene Biene Biene

Heute hat der WPU AnNa 9 die neuen Aufgaben von Dechemax erhalten.

Die erste Seite des Flyers konnte heute fertiggestellt werden.

Eine Schülerin hat ein Honigbild für den Blog fertiggestellt.

Für das Bienenmodell sind heute zwei Schüler zu Rossman gegangen, um Kleister zu kaufen. Dieser wird für das Pappmacheé benötigt, das die Biene umgeben soll - nur dann ist es möglich, sie zu bemalen :-) Wir sind gespannt...

 

November I

Der WPU AnNa 9 hat sich für Dechemax beworben – uuuuunnnnnddddd  wir sind angenommen worden :-)

Heute haben wir die ersten Aufgaben hoffentlich erfolgreich gemeister - auch wenn es schwer war, haben wir uns durchgekämpft.

Außerdem haben wir den Flyer für die Spenden weiterentwickelt und einen Brief an einen Holzhändler formuliert.

Unser Bienemodell wächst – gar nicht so einfach :-)

Viel geschafft ... :-)

 

Heute hat der WPU AnNa 9 aus Steckschaum, der vom Grunde für Blumengestecke gedacht ist, die einzelnen Körperteile für die Biene geformt. Zwei Schülerinnen haben einen Flyer und ein Anschreiben hergestellt, um Spenden zu sammeln. Auch Preise für den Bau des Infokastens wurden zusammengestellt.

Eine insgesamt sehr erfolgreiche Stunde :-)

 

 

Ein großes Dankeschön gilt dem Blumengeschäft Pfeiffer in Kronshagen, die uns freundlicherweise das Material gespendet hat - wir sind sehr dankbar :-)

Planung, Planung, Planung...

Heute hat der Wpu AnNa 9 Herrn Gothe vom Infoschaukasten berichtet, der daraufhin seine Tipps und Ideen eingebracht hat – vielen Dank.

Die anderen Schülerinnen und Schüler des Kurses haben überlegt, wie man eine Biene herstellen kann. Leider ist ihnen aufgefallen, dass ihnen noch eineiges an Material fehlt...

Auch das gehört dazu :-) Wir machen fröhlich weiter und lassen uns von kleinen Hürden nicht abschrecken.

 

Honig Maske

 

 

Du brauchst:

-3 EL Quark

-1 EL Honig

 

Anwendung:

Trage den Quark und den Honig und auf deinem Gesicht auf und lasse es 15-20 Minuten einwirken, bis die Maske getrocknet ist. Anschließend entfernst du sie mit einem nassen Waschlappen.

 

Diese Maske ist ideal, um dein Gesicht zu reinigen und zu pflegen. Außerdem spendet sie Feuchtigkeit.

 

Viel Freude damit

deine AnNa

 

Honig Peeling

 

 

Du brauchst:

2 EL Mohnkörner,

3-4 EL ungesüßten Naturjoghurt,

1 TL Honig

 

Zubereitung & Anwendung:

Alle Zutaten mit einem Löffel den zu einer cremigen Masse verrühren.

Das fertige Peeling auf das Gesicht auftragen und behutsam mit den Fingerkuppen einmassieren.

Nach ca. 3 Minuten mit lauwarmen Wasser und einem Waschlappen abnehmen.

 

Viel Spaß mit deiner wundervollen Babyhaut :-)

Deine AnNa

 

 

 

 

Lehrer lieben Arbeitsbögen

 

In dieser Stunde hat der WPU AnNa 9 Kreuzworträtsel und Suchsel für die jüngere Schülerinnen und Schüler angefertigt. Thematisch befassen sich die Rätsel mit Themen wie 'Die Biene', 'Honig' und 'die Gefährdung von Bienen'.

 

Bagger-Tag an der Gemskro

Endlich war er da – unser Lebensretter - DER BAGGER & Fahrer

Am 04. September 2019 war es endlich soweit – wir haben mit Hilfe des Baggers weitere Erlen vom Uferrand des Schulteichs entfernen können. Die ersten Bäume haben wir mit unserem Kurs unter Einsatz aller Körperkräfte mühsam rausgerissen – allerdings war nach der zweiten Erle einfach Schluss.

Bei einem Getränk und einem Keks war die Überlegung, dass wir ohne den Einsatz von Maschinen keine Chance haben werden.

Der Plan stand: PC-Raum - Briefe schreiben, um Spenden zu bekommen und somit einen Bagger leihen zu können. Zum Glück meldete sich eine zarte Stimme aus dem Hintergrund und bot an, ihren Vater um Hilfe zu bitten – der kann nämlich Bagger fahren J

Gesagt getan – Papa gefragt – Papa stimmte zu – Papa kam – Papa baggerte – Erlen raus -WPU AnNa 9 glücklich

……und die restlichen Bäume?

Puh, Papa kommt am 30. September wieder J

 

Wir freuen uns schon jetzt auf ein erfolgreiches ‚Erlenzupfen‘.

Bis dahin vergnügen wir uns weiter im Teich – das Schilf und das Gras wuchern und wuchern und wuchern…..

Honigverkostung

Wir haben heute verschiedene Honigsorten probiert, u.a. hatten wir Sommerblütenhonig und Akazienhonig. Der beliebteste in unserem Kurs war der Sommerblütenhonig (auf dem Foto sieht man Hares und Jonas wie sie ihn verkosten). Die Geschmacksrichtungen der einzelnen Sorten waren äußerst unterschiedlich - hier nun unser Ranking :-)

1. SOMMERBLÜTENHONIG

2. WALDBLÜTENHONIG

3. AKAZIENHONIG

4. LINDENHONIG

 

Bitte probiert Honig - er ist soooooooo lecker :-)

 

Die Ernährung der Bienen

Ernährung II (94,2 KiB)